Jubilaeum

Hilfe zum Thema Feuerwerk Genehmigung

Wir möchten Ihnen dabei helfen, dass Ihr privates Feuerwerk unter dem Jahr, z.B. zur Hochzeit, zum Geburtstag oder zu einem anderen Anlass, Realität wird.
Hierzu ist die erste Hürde eine Feuerwerkgenehmigung zu erhalten. Die zweite Hürde wäre, die richtigen Feuerwerkskörper zu finden. Für beide Fälle haben wir eine Lösung für Sie.

Wichtiges zur Feuerwerk Genehmigung:

  1. Grundsätzlich benötigen Sie für ein privates Feuerwerk (Kategorie 2) unter dem Jahr eine Genehmigung, da führt kein Weg dran vorbei. Aber keine Angst, dass ist nicht kompliziert und auch nicht teuer. Für Jugendfeuerwerk der Kategorie 1 oder so genanntes technisches Feuerwerk Kategorie T1 benötigen Sie diese Genehmigung nicht. Kategorie T2, F3 und F4 dürfen nur ausgebildete Pyrotechniker zünden. Sie sollten sich aber mal telefonisch bei Ihrer Gemeinde oder Stadt nach einer Feuerwerkgenehmigung erkundigen. Ob denn überhaupt eine solche Ausnahmegenehmigung erteilt wird, was diese kostet und ob es einen festen Vordruck für den Antrag gibt. Sollte der Antrag formlos erfolgen, so können Sie auch unseren Vordruck unter Downloads verwenden. Antrag ausfüllen und abgeben. Nicht vergessen nach der Abgabefrist zu fragen.
    Das war es fürs erste. Weisen Sie aber bitte im Antrag noch darauf hin, dass Sie die Feuerwerkskörper erst noch bestellen müssen und die Lieferung auch einige Tage in Anspruch nimmt. Auf unseren Seiten für Feuerwerk, können Sie bequem Ihr Programm Feuerwerk kaufen. Wählen Sie aus einem Sortiment das passende Feuerwerk für Ihre Feier aus.
  2. Die Feuerwerkgenehmigung senden Sie uns dann zusammen mit einem Altersnachweis in Kopie per e-Mail oder Fax.

Wenn Sie die Gesetzlichen Grundlagen näher interessieren, können Sie sich hier weiter informieren. Auch beantworten wir gerne Ihre Fragen per e-mail oder telefonisch.

Wir stehen Ihnen bei all Ihren Fragen mit unserem Team zur Seite.
Zum Seitenanfang